Infos zum Tagesgeldkonto

Willkomen auf unserer Tagesgeldvergleich Seite!

nehmen Sie sich ein paar Minuten zum Vergleich und sparen dabei!

 

Warum Tagesgeldkonten vergleichen?

Sie möchten Ihr gespartes Geld anlegen und somit die bestmöglichen Zinsen für Ihr Geld bekommen. In der heutigen Zeit gehört das Tagesgeldkonto zu den sichersten Geldanlagen in Deutschland. Wir haben hier ein paar nützliche Informationen zum Thema Tagesgeldkonto sowie Einlagensicherung bereitgestellt. Unser Tagesgeldkonto Vergleich beinhaltet auch die Mercedes Bank und die Norisbank die auch Festgeld anbieten .

Hier Tagesgeld vergleichen

Verzinsung beim Tagesgeldkonto:

Suchen Sie nach Tagesgeldkonten mit Einlagensicherung . Die Zinskosten eines Tagegeld Konto beziehensich in der Regel immer auf das Jahr (lateinisch per anno, verkürzt pro Jahr). Es gibt Unterschiede bei der Auszahlung der Zinsen bei den Tagesgeldkonten : Viele Banken zahlen die Zinsen einmal im Jahr aus (in der Regel am Ende des Jahres), andere Banken zahlen monatlich oder vierteljährlich die Tagesgeld Zinsen aus. Die Vorteile einer monatlichen oder vierteljährlichen anteiligen Auszahlung liegen auf der Hand: Die Tagesgeldkonto Zinsen . Der Anleger profitiert von der Verfügbarkeit der ausgezahlten Tagesgeld Zinsen. Diese können sofort ausgezahlt werden, anders als bei Anlagen mit festen Laufzeiten, bei denen Zins Gutschriften entstehen. Nutzen Sie unseren kostenlosen Tagesgeld Vergleich .

Theorie zum Tagesgeldkonto Vergleich !

Über die Höhe der Zinsen könnte man die folgende Theorien erstellen: Die Zinskosten eines Tagegeldkonto sind nur auf den Tag gebunden. Es wäre daher denkbar, dass Kreditinstitut sich zur Zeit nicht mehr für Tagesgeld interessiert, und so die Zinsen senkt. Diese ist so aber in der Vergangenheit nicht eingetreten, daher ist dieses nur eine theoritische Möglichkeit.
In der Regel gilt der Grundsatz: Für Festgeld Kapital bekommt man weitaus höhere Zinsen als beim kurzzeitig angelegtem Tagesgeld. Durch den Vorteil der täglichen Verfügbarkeit bekommt der Kunde daher nur niedrige Zinsen beim Tagesgeld. Die Bank muss die Tagesgeld Zinsen täglich bereitstellen, da der Kunde täglich die Möglichkeit hat sein Tagesgeld abzuholen. Diese Situation ist für die Bank tendenziell ungünstig, schließlich arbeitet die Banken mit den Geldern ihrer Kunden. Es wäre daher denkbar, dass mehrere Kunden ihre Gelder von Tagesgeldkonten an einem Werktag abholen (zum Beispiel Interbanking Operationen DIBA), so müsste die Bank andere Festgeld verschieben um den Verlust der Tagesgeldkonten auszugleichen. Deshalb lohnt ein Tagesgeld Vergleich der Tagesgeldzinsen immer .

Tagesgeldkonto

Tagesgeldkonten in der Praxis

Der Unterschied zwischen der Theorie und der Praxis ist fundamental. Nutzen Sie den Tagesgeld Vergleich hier. Die Tagesgeldzinsen eines Tagesgeldkonto sind nur auf den Tag gebunden. In der Praxis sind die Institute jedoch sehr darauf bedacht, die Bedingungen im eigenem Interesse, auf einer langfristigen Basis möglichst konstant zu halten.Deshalb empfehlen wir Ihnen den Tagesgeldvergleich . Da Tagegeldkonten nicht einer Kündigungsfrist unterliegen, wäre es ein einfaches für den Kunden, ihre Vermögenswerte im Falle einer Reduzierung des Zinssatzes auf einen anderes Tagegeldkonto zu einem anderen Institut zu übertragen.

Das Prinzip, das langfristig gebundenes Kapital höhere Zinsen bekommt als kurzfristig angelegtes Kapital, ist in der Praxis nicht mehr relevant. Die Tagesgeldzinsen eines Tagesgeldkonto sind in der Regel deutlich höher als zum Beispiel die Zinserträge eines Sparbuchs. Eine Ursache hierfür ist einerseits die technische Entwicklung: Viele Tagegeld-Konten werden ausschließlich als Online-Konto angeboten. Ein Konto Verarbeitung per Brief, Telefon oder Filiale Teilnahme wird oft ausgeschlossen. Die Banken können so Verwaltungskosten sparen, dieses geben sie in Form von höheren Zinsen an den Kunden weiter. Auf der anderen Seite stellt die offensive Vermarktung von vielen Kreditinstituten einen ganz anderen Hintergrund dar: Die Kreditinstitute versuchenmit einem Tagesgeld Vergleich auf diese Weise die Kunden langfristig an sich zu binden, um den Kunden so auch andere Anlagemöglichkeiten wie z.b. Fonds anzubieten. Deshalb locken die Banken so Ihre Kunden mit attraktiven Tagesgeldkonto Vergleich.

Verfügbarkeit

Tagesgeld EuroDie Vermögenswerte auf ein Tagegeld-Konto sind täglich zu haben. Doch die tägliche Verfügbarkeit ist in Wahrheit nicht die Wahrheit bei der Verfügung über sein Geld: Um über das Vermögen kann in der Regel nur durch Überweisung auf ein vorher bestellt werden definierte Referenzkonto (in der Regel das Girokonto). Deshalb haben die Banken obligatorisch Laufzeiten zwischen 1 bis 3 Tage entwickelt, bis die Vermögenswerte auf dem Referenz-Konto vorhanden sind. Erst dann kann zum Beispiel durch Barabhebung oder Überweisung auf ein ausländisches Konto das Vermögen zu haben sein. Wie sie sehen lohnt ein Tagesgeld Vergleich . Da Kündigungsfristen nur theoritisch nicht beim Tagesgeldkonten bestehen, könnte man in diesem Falle wohl eher über ein modernes Sparbuch sprechen.

Als ungünstig in der Praxis die Tatsache beweist, dass der Rück-Transfer dauert in der Regel auf das Referenzkonto bis zu drei Bankarbeitstage. Nur wenn das Geld auf dem Referenzkonto (in der Regel das Girokonto) eingetroffen ist, kann durch Überweisung auf fremde Rechnung oder Bargeldabhebung über die Vermögenswerte verfügt werden. Problematisch ist diese Situation vor allem, wenn man alle seine Vermögenswerte auf einem Tagegeldkonto hat: steht heute auf morgen eine größere Akquisition an (zum Beispiel Neuanschaffung einer Waschmaschine aufgrund eines Mängels oder ich einen Fernseher kaufe wegen eines speziellen Angebots) , kann ich nicht so schnell über mein Geld verfügen .

Die Tatsache ist theoretisch un. günstig, dass Tagesgeld Zinsen seitens der Bank täglich gewechselt werden können. Eine Tagesgeldzinsen Garantie, dass ein Zinssatz über einen längeren Zeitraum gültig ist, gibt es nicht gewöhnlich nicht. Viele Banken versprechen jedoch einem potentiellen neuen Kunden einen stabilen Zinssatz für eine bestimmte Zeit (in der Regel drei bis zwölf Monate), um diesen als Kunden zu gewinnen. Nach Ablauf der Garantie entsprechen die Vermögenswerte den damals üblichen Zinsen auf dem Tagesgeldkonto.

Hier Tagesgeld vergleichen

Sicherheit beim Tagesgeldkonto

Gelder auf  Tagegeldkonten unterliegen grundsätzlich der Einlagensicherung. Diese gibt es auch bei de diba, Norisbank oder der Mercedes Bank . In der Europäischen Union belaufen sich auf die gesetzlich vorgeschriebene Einlage 90% der Summe der Einlage, maximal jedoch 20.000 EUR. Viele Länder übersteigen diese gesetzliche Anforderung: Italien garantiert bis zu 103,000 EUR, Deutschland dagegen erfüllt lediglich den europäische Mindest-Standard beim Tagesgeldkonto. Genauere Informationen zur Einlagensicherung und zum Tagesgeldkonto Vergleich bekommen Sie beim Bundesverband Deutscher Banken. Dort bekommen Sie Informationen aus erster Hand zum Thema Einlagensicherung beim Tagesgeldkonto.